Mandala Gallery

Johannes Frischknecht

AKTUELL: 50 Jahre Mandala
 

Mandalas stehen im Mittelpunkt des Lebens von Johannes Frischknecht. Seit vier Jahrzehnten – soweit er sich zurückerinnern kann – malt er seine Kreise, die ihn »führen und binden zurück zum Ursprung«. Sie sind der rote Faden in einem bewegten Leben, das die unendliche, verwirrende Vielfalt der Kulturen auf unserem Planeten zu verstehen, zu begreifen, zu vermitteln sucht. Frischknechts Mandalas sind nicht Kopien oder Adaptationen östlicher Vorbilder. Sie drücken sein eigenes Bedürfnis nach Einheit auf ganz ungewöhnliche, kraftvolle Weise aus.

aus: Der Erste Regenbogen Katalog